Kino

Ein Teddybär in Berlin: Mark Wahlberg stellt neuen Film vor

Seinen 44. Geburtstag feierte Mark Wahlberg am vergangenen Freitag in Paris.

„Tolle Nacht in unserem Lieblingsrestaurant“, twitterte der Hollywood-Schauspieler aus der französischen Hauptstadt. Nur zum Vergnügen ist Wahlberg allerdings nicht in Europa. Am Montag startete die Promo-Tour für die Fortsetzung seiner Erfolgskomödie „Ted“, die ihn am Dienstag auch nach Berlin führte. Dort posierte der Schauspieler im Hotel „Ritz Carlton“ am Potsdamer Platz für die Fotografen.

( BM )