Aufgegabelt

Florian David Fitz träumte als Kind von einem untoten Freund

Florian David Fitz wäre als Kind gerne mit einem Vampir befreundet gewesen.

Sein Zimmer sei eine kühle Kammer gewesen, sagte der Schauspieler dem Magazin „Neon“. Die Kinderbuchreihe „Der kleine Vampir“ habe ihn begeistert. „Während ich diese tollen Geschichten las, wärmte ich meine Füße auf einem Heizlüfter.“