Aufgefallen

Panda-Rapper Cro fürchtet sich vor dem Karriereknick

Rapper Cro fürchtet sich manchmal vor einem Karriereknick – fühlt sich aber dafür gut gerüstet.

„Ich war in meinem Niemandsleben davor auch glücklich. Ich bin gefestigt“, so der 25-Jährige. Er habe noch viele Projekte und den Fühler zum Beispiel nach Amerika ausgestreckt. „Mal sehen, ob das funktioniert. Man muss am Ball bleiben“, sagt Cro, der am Freitag bei einem vom Goethe-Institut organisierten Club-Konzert in Moskau auftrat.