Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Tauentzien und Kudamm sollen sich jetzt zusammenschmeißen, um ihre Jeschäftsstraßen uffzuwerten, hab ick jelesen. Find ick ne wunderbare Idee. Der Kudamm hat et schon lange nötich, uffjehübscht zu wern. Übaall baun se hochmoderne Hotels und Jeschäftshäusa inner City West, aba unsa Prachtboulevard sieht imma noch so aus, wie innen ollen Achtzijern, vor allem diesa Mittelstreifen. Ick meene, wat jibt denn det für’n Bild ab, wenn de Touris kommen und glooben, se kieken inne Zeitmaschine. Da kann det nur jut sein, wenn de Jeschäftsleute det selba inne Hand nehmen und wat für ihr Vorzimma tun. Besonders aba freu ick mir uff die jeplanten „City Guides“. Die solln Hütchenspiela ermahnen und Liefazonen freihalten. Det vaspricht besondren Untahaltungswert – janz ohne Eintritt.

Kasupke@morgenpost.de