Aufgeschrieben

Barbara Schöneberger als erste Moderatorin bei „Madame Tussauds“

Barbara Schöneberger sorgt für die Frauenquote bei „Madame Tussauds“.

Als erste Moderatorin bekommt die 41-Jährige im Juli ein Ebenbild im Wachsfigurenkabinett Unter den Linden. Um die Wahlberlinerin möglichst originalgetreu darzustellen, wurden auch 10.000 Haare aus vier verschiedenen Farbtönen verarbeitet. Schöneberger sei bei der Vermessung sehr geduldig gewesen, so Nina-Kristin Zerbe von „Madame Tussauds“.