Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Also irjendwie vajeht so ne Woche mit Feiatach und Brückentach schnella als ne normale Arbeetswoche. Jestreikt wird ooch noch an allen Fronten und denn hamwa noch’n neuet Vabot. Am Schlachtensee dürfen Hunde nich mehr am Ufa Jassi jehn – und keena hält sich dran. Keen Wunda, wenn det Bezirksamt per Ordre de Mufti wat beschließt, ohne uff seine Bürja zu hörn. Bin ja mal jespannt, wann die Ordnungsmacht einjreift und unjehorsame Herrchen und Frauchen zur Kasse bittet. Dabei is det eijentliche Problem am See nich der Hund sondern der Mensch. Am Ende jedet schönen Sommatachs türmen sich uff der Liejewiese am Bahnhof die Müllberje und leeren Flaschen. So viel Dreck hintalässt keen Tier. Villeicht sollte sich det Ordnungsamt bei der Jelejenheit mal die wirklichen Umweltvaschmutza vorknöppen.

Kasupke@morgenpost.de