Ausstellung

Darth Vader ist jetzt ein Berliner

Mit ein wenig Verspätung zum „Star Wars“-Tag am 4. Mai wurde am Montag bei Madame Tussauds eine neue Ausstellung zu den Filmen von George Lucas eröffnet.

In den vergangenen Monaten wurde Unter den Linden an elf Wachsfiguren und begehbaren Kulissen der Episoden I-VI sowie Spezialeffekten gearbeitet. Einen ersten Blick auf Luke Skywalker, Han Solo, Prinzessin Leia und Darth Vader durften am Abend prominente Gäste wie Schauspielerin Tina Ruland und Moderatorin Tanja Bülter werfen.