Aufgefallen

Til Schweigers Sohn Valentin macht Kamera-Praktikum beim „Tatort“

Valentin Schweiger hat zwar schon im Film „Keinohrhasen“ mitgespielt, doch den 19-Jährigen zieht es hinter die Kamera.

„Im Sommer drehen wir den Kino-‚Tatort‘, da macht er ein Praktikum, denn er will Kameramann werden“, sagte Til Schweiger (Foto) im ORF. Sein Sohn wolle den Beruf in Los Angeles studieren. „Ob er das wirklich macht, weiß ich aber nicht. Immer, wenn ich frage, ob er sich beworben hat, wird er schmallippig.“