Aufgefallen

Harfouch und Striesow sind für den Deutschen Schauspielerpreis nominiert

Für ihre Rolle in „Der Fall Bruckner“ ist Corinna Harfouch (Foto) als „Beste Schauspielerin“ neben Christina Große und Anja Kling für den Deutschen Schauspielerpreis nominiert worden.

Bei den Männern treten Devid Striesow und Roeland Wiesnekker sowie Sebastian Blomberg an. Der Preis wird am 29. Mai im Zoo Palast vergeben. In der Jury sitzen unter anderen Ute Lubosch und Harald Krassnitzer.