Aufgefallen

Das Ehepaar Schröder geht offenbar getrennte Wege

Nach mehr als 17 Jahren Ehe sollen sich Altkanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf getrennt haben.

Dies berichtete die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ am Donnerstag. 2013 trat die gelernte Journalistin aus dem Schatten ihres Mannes heraus, sie kandidierte erfolgreich für den Landtag. Geheiratet hatten die beiden 1997, ein Jahr vor Schröders Einzug ins Kanzleramt. Für Gerhard Schröder war es die vierte Ehe.