Aufgeschrieben

A-ha veröffentlichen ein neues Album im September

30 Jahre nach ihrem Debütalbum „Hunting High and Low“ melden sich A-ha zurück.

In der norwegischen Botschaft an der Rauchstraße verkündete die Band am Mittwoch die Veröffentlichung ihrer neuen Platte „Cast in Steel“ im September. Dabei hatten Morten Harket (M.) und seine Kollegen eigentlich 2010 beschlossen, getrennte Wege zu gehen. „Berlin war immer eine besondere Stadt für uns“, so Magne Furuholmen (r.) über die Wahl des Ortes für die Bekanntgabe.