Info

Trotz Unglück

Echo 2015 Nach dem Absturz von Flug 4U9525 diskutiert der Bundesverband Musikindustrie derzeit eine Anpassung des Echo-Programms. „Die Flaggen wehen auf Halbmast und in Gedanken sind wir alle bei den Angehörigen und Freunden der Opfer des verunglückten Fluges“, so Florian Drücke vom BVMI. Sponsor Germanwings hatte nach dem Unglück seine Teilnahme abgesagt.