Opferhilfe

Lunch beim Weißen Ring

Um ein ernstes, aber gleichwohl wichtiges Thema ging es am Mittwochmittag bei einem Lunch-Meeting in der PanAm Lounge an der Budapester Straße.

Die Weißer Ring-Stiftung hatte eingeladen, wollte um Unterstützung für Menschen bitten, die Opfer von Straftaten wurden. Richard Oetker, Vorstandsvorsitzender der Stiftung und Gesellschafter der Dr. Oetker KG, berichtete, wie er nach seiner Entführung 1976 den Weg aus der Opferrolle fand. Gebannt und fasziniert hörten die Gäste zu. Mit dabei waren Justizsenator Thomas Heilmann, Polizeipräsident Klaus Kandt, Sternekoch Kolja Kleeberg und Tini Gräfin Rothkirch vom Renn-Klub Hoppegarten.