Berliner Sternekost

Milchreis mit Purple Curry

Zutaten:

80 Gramm Zucker

100 Milliliter Weißwein

600 Milliliter Milch, fettarm

1,25 Thaiti-Vanilleschoten

150 Gramm Milchreis

1 Teelöffelspitze Purple Curry

Orangenabrieb

100 Milliliter Sahne

20 Gramm Amarettini

20 Gramm Kürbiskerne

Puderzucker

Zubereitung:

Den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen, mit dem Weißwein ablöschen, köcheln lassen, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Milch, die aufgeschnittene Vanilleschote und den Purple Curry zugeben, aufkochen und den Reis einrühren. Nochmals aufkochen lassen und dann circa 30 Minuten mit Deckel ziehen lassen, mit etwas Orangenabrieb abschmecken und den Reis kühl stellen. Wenn der Reis abgekühlt ist, die geschlagene Sahne unterziehen. Die Kürbiskerne bei milder Hitze rösten, nach und nach immer wieder mit Puderzucker bestäuben, so dass sie eine schöne Krokantschicht bekommen. Abkühlen lassen und zusammen mit den zerbröselten Amarettini über den Reis geben.