Auszeichnung

Nicole Heesters erhält den Goldtopas

Schauspielerin Nicole Heesters wurde am Sonntag für herausragende Bühnenleistungen mit dem Louise-Dumont-Goldtopas geehrt.

Die älteste Auszeichnung für Schauspielerinnen im deutschsprachigen Theater wird auf Lebenszeit vergeben und geht nach dem Tod der Trägerin an das Kuratorium zurück. Die in Potsdam geborene zweite Tochter von Johannes Heesters folgt auf die 2012 gestorbene Maria Becker vom Zürcher Schauspielhaus. Heesters sei „eine der profiliertesten Theaterschauspielerinnen“, befand die Jury. Beim Festakt im Düsseldorfer Schauspielhaus hielt der Leiter des Theaters an der Kö, René Heinersdorff, ihre Laudatio.