Aufgeschrieben

Samuel Koch spielt demnächst wieder Theater in Bonn

Samuel Koch, nach einem Unfall in der ZDF-Show „Wetten, dass...?!“ querschnittsgelähmter Schauspieler, ist ab dem 5. Februar in den Kammerspielen im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg als der behinderte Junge Menuchim im Theaterstück „Hiob“ zu sehen. Der biblische Stoff reize ihn, so der 27-Jährige in der „Bild“-Zeitung. „Ich bin ein gläubiger Mensch so wie alle irgendwie. Auch diejenigen, die meinen, an nichts zu glauben.“