Auszeichnung

Mitri Sirin moderiert Hörfilmpreis in Berlin

Die Verleihung des 13. Deutschen Hörfilmpreises wird von Mitri Sirin („ZDF-Morgenmagazin“, Foto) moderiert.

In der Jury gibt es ebenfalls eine Veränderung: Oscar-Preisträger Pepe Danquart beteiligt sich an der Auswahl der besten Hörfilme. Der Regisseur erhielt den Academy Award für „Schwarzfahrer“. Die Preisverleihung findet am 17. März im historischen Atrium der Deutschen Bank, Unter den Linden statt.