Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Sonnabend hab’ ick mir ’n zusätzlichet Weihnachtsjeschenk vadient. Trude wollte unbedingt det Finale von „Wetten, dass..?“ kieken. Ick hatte jar keene Lust dazu, hab mir aba brav neben meene Holde uffs Sofa jesetzt. Ick konnte mit der Sendung schon lange nüscht mehr anfangen. Die Wetten war’n ja oft noch janz spannend, aba det Jequatsche mit den Promis und die seltsamen Spielchen mit Hollywood-Stars – da hab ick mir meistens fremdjeschämt. Oda ick bin sanft einjenickt. Olle Lanz is ja janz sympathisch, aba die Sendung hatta nich jepackt. Die lief, wenn übahaupt, nur mit Thommy. Det Prinzip funktioniert leida so jut wie imma: Menschen werd’n so lange befördat, bis ihnen die Puste ausjeht. In diesem Sinne: „Wetten, dass..?“ is Jeschichte, und det is ooch jut so.

Kasupke@morgenpost.de