Aufgefallen

Natalia Wörners Weltsicht verändert sich durch Kinder in Jakarta

Als Botschafterin der Kindernothilfe hat Schauspielerin Natalia Wörner Straßenkinder in der indonesischen Hauptstadt Jakarta besucht.

Diese hätten sie mit ihrer Offenheit verblüfft. „Das hat mich sehr berührt“, so die Berlinerin. „Sie kommen auf dich zu, umarmen dich und wollen ein paar Sachen von dir wissen.“ Durch ihre Arbeit für die Hilfsorganisation habe sich ihre Sicht auf die Welt grundlegend verändert.