Aufgeschrieben

Udo Lindenberg sieht noch Mauerreste in den Köpfen

Udo Lindenberg hält die deutsche Einheit 25 Jahre nach dem Mauerfall insgesamt für ein „überzeugendes Ding“.

„Gibt zwar immer noch ’n paar Mauerreste in manchen Köpfen. Aber keine Panik – die kriegen wir auch noch weg“, so der 68 Jahre alte Rockmusiker. Er finde, Deutschland entwickle sich „ganz cool in die richtige Richtung“. Es gebe jedoch noch eine Menge zu tun.