Aufgeschrieben

Wolfgang Stumph vertraut dem guten, alten Sparbuch

Der Schauspieler Wolfgang Stumph setzt bei seiner Finanzplanung eher auf konservative Anlagemethoden.

„Ich bin kein Spieler“, so der 68-jährige „Stubbe“-Darsteller. Er persönlich habe neben dem „goldenen Sparbuch“ eher konservative Anlagen wie Fonds. „Sekt oder Selters, das gibt es bei mir nicht. Ich bin auch mit dem kleinen Glas Rotwein zufrieden“, erklärte der Dresdener ganz bodenständig.