Aufgeschrieben

Ulrich Deppendorf achtet nach seinem Schlaganfall mehr auf sich

Der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Ulrich Deppendorf, will es nach seinem Schlaganfall im Mai künftig ruhiger angehen lassen.

„Sie hören mehr auf den Körper, achten mehr auf ihn. Man entdeckt, dass es ein Leben neben der ARD gibt und auch neben dem Berliner Betrieb“, sagte er der „Bild“. Im Oktober werde er wieder auf den Bildschirm zurückkehren. Im Mai trete er dann, wie geplant, den Ruhestand an.