Aufgeschrieben

Felicitas Woll liebäugelte als Teenager mit Punk-Frisur

Felicitas Woll hätte früher gerne eine Punk-Frisur gehabt.

„Ich wollte mir damals selbst gern einen Iro rasieren, habe mich aber dann nie getraut“, sagte die Schauspielerin dem Magazin „Neon“. „Immerhin habe ich mit Farbe experimentiert: gelb, lila, grün.“ Sie sei vom Punk fasziniert gewesen. „Mit fünfzehn habe ich mir die Haare superkurz schneiden lassen und strohblond gefärbt.“ Heute ist Woll weniger experimentierfreudig.