Aufgegabelt

Krimi mit Daniela Katzenberger wird trotz ordentlicher Quote abgesetzt

Die Krimikomödie „Frauchen und die Deiwelsmilch“ mit TV-Sternchen Daniela Katzenberger in der Hauptrolle wird nicht fortgesetzt.

Das hat der SWR entgegen früheren Überlegungen entschieden. Die Zuschauerquote sei zwar durchaus erfreulich, aber nicht überbordend gewesen, sagte eine Sprecherin. 3,64 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 11,5 Prozent) sahen die Kriminalposse im April.