Aufgegabelt

Mitri Sirin ist der neue Mann an der Seite von Dunja Hayali

Das „ZDF-Morgenmagazin“ setzt mit Mitri Sirin auf einen bewährten Frühaufsteher als Nachfolger von Wulf Schmiese.

Der 43-Jährige übernimmt ab dem heutigen Freitag die Sendung ab sieben Uhr mit Dunja Hayali. Die beiden sollen dem Programm laut Chefredakteur Peter Frey ein „unverwechselbares Gesicht“ geben. Sirin war zuvor in der Frühschicht des Magazins ab 5.30 Uhr im Einsatz.