Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Anjeblich sind vor Jericht alle jleich. In Wahrheit sind natürlich manche jleicher als andere. Formel-1-Jreis Bernie Ecclestone hat sich jrade mit 100 Milljonen Dollar vonna Bestechunsanklage freijekooft. Schöna Jeldsejen für den Freistaat Bayern, aba so’n Ablasshandel mit Justitia hintalässt irjendwie n’schalen Beijeschmack. Is ja ooch merkwürdich: Der bestochene Bänker sitzt im Jefängnis, der vameintliche Bestecha lebt weita in Saus und Braus. Die Milljonen zahlta aus der Portokasse und scheffelt unjehindert weita Kohle. So’n Typ wie der Ecclestone macht noch mit’m Teufel n’ Deal – damita inna Hölle ne VIP-Loge kricht...

Kasupke@morgenpost.de