Aufgefallen

Drehstart in Berlin: Devid Striesow spielt Entertainer Hape Kerkeling

In Berlin haben am Montag die Dreharbeiten für „Ich bin dann mal weg“ begonnen.

In dem Film spielt der 40-jährige „Tatort“-Schauspieler Devid Striesow (r.) Entertainer Hape Kerkeling, der im gleichnamigen Bestseller seine Erfahrungen auf dem Pilgerweg verarbeitete. Gedreht wird bis Ende September auch in Brandenburg und an Originalschauplätzen entlang des Jakobswegs.