Aufgegabelt

Magdalena Brzeska spielt Rolle von Vater, Mutter und bester Freundin

Ex-Kunstturnerin Magdalena Brzeska (r.) spielt bei ihren Kindern eine Dreifachrolle.

„Da ich alleinerziehend bin, muss ich Mutter und Vater in einem spielen“, sagte sie der Zeitschrift „Closer“. Außerdem sei sie bemüht, ebenfalls eine gute Freundin für beide Töchter sein zu können. Mit der Belastung scheint sie sich jedoch arrangiert zu haben: „Ich kann mir momentan nicht vorstellen, einen Mann zu haben.“