Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Soo ein Tag, soo wunderschön wie heute … Ick bin imma noch janz berauscht von der schlaflosen Finale-Nacht. Wir ham’s tatsächlich jeschafft und sind Fußball-Weltmeista jeworden! Kann mir jar nich satt sehn an den schönen Bildern und Szenen im Stadion. Ick jebe ja zu, det ick anfangs janz skeptisch war, aba nu werd’ ick nie wieda wat jejen Jogi und seine Jungs sagen. Heute kommse nach Berlin, die frisch jekürten Weltmeista, und ick wette, anna Fanmeile is wieda die Hölle los. Ick fahre seit jestern im neuen Trikot – der vierte Stern macht sich richtich jut uff der Brust. Jetzt wo ick die WM endlich entspannt jenießen könnte, isse vorbei. Schade eijentlich …

Kasupke@morgenpost.de