Aufgefallen

Renate Künast diskutiert mit „Sauacker“-Premierengästen

Bei der Premiere seines Dokumentarfilms „Sauacker“ über eine schwäbische Bauernfamilie wollte Regisseur Tobias Müller den Gästen im Kino in der Kulturbrauerei nicht nur sein neues Werk präsentierten, sondern auch mit ihnen diskutieren. Deshalb hatte er am Mittwochabend auch Grünen-Politikerin Renate Künast eingeladen, um der Frage nachzugehen, ob landwirtschaftliche Kleinbetriebe heute überhaupt noch eine Chance haben.