Unternehmen

Parfüm-Bar statt Sternerestaurant

Wo einst Hendrik Otto, heute Küchenchef des „Lorenz Adlon Esszimmer“, den Michelin-Stern seines Vorgängers Thomas Kellermann verteidigt hat, gibt es jetzt im einstigen „Vitrum“ im „Ritz-Carlton“ am Potsdamer Platz Parfüms mit Spirituosen. Das „Vitrum“, das seit 2009 ungenutzt blieb, heißt nun „Fragrances Bar“. Am Donnerstag stellte Barchef Arnd Heißen sein neues Terrain vor. Flakons mit Geschichte ergänzt durch Cocktails mit Anspruch, in der „weltweit ersten Bar der Sinne“, wie er sagte.