Diskussion

Banker Frank Gilly bei der Morgenpost

Besuch bei der Berliner Morgenpost: Frank Gilly von der Deutschen Bank Berlin war am Dienstag zu Gast in der Redaktion und machte eine Blattkritik.

Gilly, der viele Jahre Vorstandschef der Berliner Bank war und jetzt als Regionsleiter der Deutschen Bank zuständig ist für die Firmenkunden in Berlin und Brandenburg, liest die Morgenpost seit vielen Jahren – und brachte sogar eine Ausgabe vom 10. November 1989, dem Tag nach dem Mauerfall, mit. Der 55-Jährige diskutierte mit Chefredakteur Carsten Erdmann und den Redakteuren über die regionale Ausrichtung der Berliner Morgenpost – und den Flughafen BER, für den es immer noch keinen Eröffnungstermin gibt.