Aufgegabelt

Jessica Schwarz hat noch Träume

Jessica Schwarz ist eine Träumerin:

Ihr Hotel, das sie zusammen mit ihrer Schwester Sandra in ihrer Heimat Michelstadt führt, trägt den Namen „Träumerei“. In den Zimmern sind Bücher ausgelegt, in die Gäste ihre Träume eintragen sollen. „Ich bin ein großer Träumer, zumindest einer, der sich die Träume behält“, sagte die Schauspielerin zu hr-online.de.