Aufgegabelt

Schauspielerin Simone Thomalla bei Dreharbeiten am Kopf verletzt

Schauspielerin Simone Thomalla wurde bei Dreharbeiten von einer abgebrochenen Dachlatte verletzt.

Sie habe ein Schädel-Hirn-Trauma und Blutergüsse im Gesicht erlitten, sagte die 49-Jährige. Dennoch sei der Unfall glimpflich ausgegangen. „Mir wird erst langsam klar, dass mein Schutzengel an diesem Tag wirklich ganze Arbeit geleistet hat“, so die „Tatort“-Kommissarin.