Aufgefallen

Schauspielerin Josefine Preuß ist glücklich, eine Frau zu sein

Josefine Preuß hasst es, wenn Männer ihre Socken im Bett anlassen, sagt sie. Und das ist nicht die einzige Macke, die ihr an Männern missfalle: „Die gehen zum Kühlschrank, nehmen sich was raus, sehen, dass es abgelaufen ist und stellen es wieder rein. Da krieg ich so ’nen Hals.“ Den Wunsch, für einen Tag ein Mann zu sein, hege sie nicht. Sie sei als Frau „ganz glücklich“.