Vor-Ehe-Krise

Gerüchte um Krise bei Michelle Hunziker

Im Hause Hunziker (Foto) hängt der Haussegen schief – das behauptet zumindest das italienische Magazin „Panorama“.

Die Moderatorin soll sich mit ihrem Verlobten und Kindsvater Tomaso Trussardi einen handfesten Streit in der Öffentlichkeit geliefert haben. Zuletzt hatte die Verschiebung der Hochzeit für Schlagzeilen gesorgt: „Wir wollten eigentlich im Sommer heiraten, aber unsere Hochzeitsfeier soll so schön werden, dass wir das Datum nach hinten verschieben werden“, hatte die 37-Jährige in einem Interview mit dem italienischen „Chi“-Magazin erklärt. Es solle schließlich eine unvergessliche Party werden, weshalb das Paar nun erst 2015 vor den Altar treten wolle. Jetzt verdichten sich die Gerüchte um eine handfeste Vor-Ehe-Krise. Sich seiner Sache sicher ist dagegen Hunzikers Ehemaliger Eros Ramazzotti: Er will seiner Marica Pellegrinelli in diesem Jahr das Ja-Wort geben.