Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Ick muss wohl in olle Hoeneß’ und Alice Schwarzers Fußstapfen treten und Selbstanzeije machen: een längst vajessenet Vamögen is bei Kasupke uffjetaucht! Ick hab beim Uffräumen janz unten im Schrank n’altet Postsparbuch jefunden - mit nem Juthaben von zwölf Mark fünfundneunzich aus dem Jahre 1983. Det Sparbuch hab ick zur Post jetragen und siehe da: 31 Jahre späta erjibt det die stolze Summe von 15,43 in Euro! Nich schlecht, aba wer weeß, ob det Finanzamt von diesem mächtijen Jewinn nich noch wat abhaben will. Villeicht is meen Name schon uff ner Steuer-CD uffjetaucht...

kasupke@morgenpost.de