Cappellini-Stücke

Der Stuhl der Stars

Eines der wohl bekanntesten Cappellini-Stücke der letzten Jahre: der „Peacock“, ein Sessel des New Yorker Designers Dror Bershetrit.

Pop-Star Rihanna(l.) räkelt sich im Video ihres leicht anrüchigen Songs „S&M“ auf dem Möbelstück, das aus gekräuselten, dicken Filzblättern hergestellt wird – und nach Angaben des Designers sehr sehr viel Arbeit in der Herstellung macht. „Vier Männer sind nötig, um diesen dicken Stoff so zusammenzupressen, dass dieser Stuhl daraus gemacht werden kann“, erklärt Chef-Designer Cappellini. Natürlich sei er stolz, wenn eines seiner Stücke eine so exponierte Stellung in der Öffentlichkeit bekommen würde, „jedoch finde ich es noch schöner, wenn sie den Weg in die Wohnzimmer meiner Kunden finden. Das ist es eigentlich, was einen Möbeldesigner am meisten ehrt.“