Aufgegabelt

Welpe statt Baby: Josefine Preuß wünscht sich Hundenachwuchs

Schauspielerin Josefine Preuß möchte erst mal keinen eigenen Nachwuchs.

Abgeschreckt habe sie ihr Film „Die Hebamme“, sagte sie der „TV Movie“. „Bevor ich ein Kind kriege, adoptiere ich lieber ein Hundebaby.“ Preuß spielt in dem Historiendrama eine angehende Geburtshelferin im 18. Jahrhundert. Der Dreh habe bei ihr „heftige Phantomunterleibsschmerzen“ verursacht, ergänzte sie.