Empfang

Ungarisch feiern Unter den Linden

Anlässlich des ungarischen Nationalfeiertages hatte der Botschafter József Czukor Montagabend in seine Repräsentanz Unter den Linden geladen.

In Ungarn wird am 15. März des Jahrestages des Beginns der Revolution und des Freiheitskampfes von 1848/1849 gedacht. „Für mich ist es der schönste Tag des Jahres“, so der Gastgeber, „er verbindet uns mit Deutschland, weil auch hier die Menschen für eine liberale und freiheitliche Demokratie auf die Straße gingen. Das mit all den Menschen zu feiern, ist sehr schön.“ Als Ehrengast hieß Czukor unter anderem Enikő Győri, die Staatssekretärin für EU-Angelegenheiten, willkommen. Nach der ungarischen Nationalhymne und einem Grußwort des Botschafters standen ein Konzert und ein Empfang auf dem Programm.