Aufgeschrieben

Verona Pooth steht mit Martin Krug vor Gericht

Ungewohntes Terrain für Verona Pooth: Die Moderatorin traf am Mittwoch Martin Krug vor dem Landgericht Düsseldorf.

Ihr Ex-Manager hat Pooth auf Zahlung von Provisionsansprüchen verklagt. Es geht um Vergütungen für zwei TV-Sendungen und einen Werbevertrag. Einen Vergleich auf Zahlung von 25.000 Euro lehnten beide Seiten ab. Nun sollen sich die Anwälte einigen, am 16. April soll die Entscheidung verkündet werden.