Aufgegabelt

Tilda Swinton begrüßt Berlinale-Fotografin wie eine Freundin

Bereits am Donnerstagmittag stellte sich das Filmteam des Eröffnungsstreifens „Grand Budapest Hotel“ Menschen und Medien.

Im „Grand Hotel Hyatt Berlin“ fand ein Fototermin statt. Berlinale-Dauergast Tilda Swinton nutzte den Termin, um Berlinale-Fotografin Erika Rabau herzlich zu begrüßen.