Aufgefallen

Für sein Lebenswerk: Gottschalk erhält den „St. Georgs Orden“

Thomas Gottschalk ist am kommenden Freitag zu Gast beim Dresdner Semperopernball und bekommt dort den St. Georgs Orden in der Kategorie „Kultur“ für sein Lebenswerk verliehen.

Der Moderator habe mit „Wetten, dass..?“ Europas erfolgreichste Fernsehshow präsentiert und in den 90er-Jahren mit „Gottschalks Late Night“ auch im Privatfernsehen Pionierarbeit geleistet“, so der Ballverein.