Adel

„Välkommen“ in Deutschland, Majestät!

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden sind für zwei Tage in der Bundesrepublik zu Besuch

Am Vormittag wurde das Paar von Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) im Hamburger Rathaus in Empfang genommen. Victoria muss nach einer Ski-Verletzung derzeit eine Schiene am Bein tragen. Sie legte deshalb den Weg zur Begrüßungszeremonie am oberen Ende der Senatstreppe, wo der Bürgermeister nach altem Brauch auf Ehrengäste wartet, im Fahrstuhl zurück. Auch von den Hamburgern wurde das Paar euphorisch empfangen. Viele überreichten dem Paar kleine Geschenke wie einen Blumenstrauß und Haarspangen für Töchterchen Estelle . Die kleine Prinzessin, die im Februar zwei Jahre alt wird, begleitet ihre Eltern nicht auf der zweitägigen Reise. Später ging es weiter nach Nordrhein-Westfalen. Dort wurden Victoria und ihr Ehemann von Wirtschaftsminister Garrelt Duin empfangen. Für den Abend war ein festliches Essen geplant. BM