Aufgefallen

Zur „Bücherdiebin“: Dreharbeiten in Babelsberg, Premiere in Berlin

Knapp zwei Monate nach seiner Neueröffnung hat sich der Zoo Palast als Premierenkino etabliert.

Am Donnerstagabend wurde dort zum ersten Mal die Romanverfilmung „Die Bücherdiebin“ dem Publikum präsentiert. Mit dabei: die Hauptdarstellerinnen Sophie Nélisse (r.) und Emily Watson und Regisseur Brian Percival. Der Film wurde im vergangenen Winter zum Teil in Babelsberg gedreht.