Gute Vorsätze

„Engagiert und neugierig“

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, möchte 2014 vorbildhaft einen Beitrag für eine stabile Entwicklung in Berlin leisten.

„Trotzdem möchte ich die Neugier nicht verlieren und weitere Themen setzen“, sagt der Politiker. Privat möchte er versuchen, mehr Zeit für Frau und Familie zu haben. Auch Sport stehe ganz weit oben auf seiner Liste. Bereits in 2013 hat er einen gesünderen Lebensstil praktiziert. Durchhaltewahrscheinlichkeit: ****