Aufgeschrieben

Kaisers Geburtstag in der japanischen Botschaft

Limousinenstau an der Tiergartenstraße.

Japans Botschafter Takeshi Nakane hatte zum Geburtstagsempfang für Kaiser Akihito in das prachtvolle Gebäude geladen. Das gesamte diplomatische Korps stellte sich geduldig in die Begrüßungsschlange und dann ebenso geduldig in die Buffetschlange. Die größte Herausforderung des Abends: Die europäischen und asiatischen Gerichte entweder mit Stäbchen oder einem Löffel zu verspeisen.