Hilfetelefon

TV-Kommissarinnen kämpfen gegen Gewalt

Gewalt gehört zum Alltag von Elisabeth Brück, Ulrike Folkerts, Eva Mattes und Adele Neuhauser – wenn auch nur in ihren Rollen als TV-Kommissarinnen.

Ihre Bekanntheit nutzen die Schauspielerinnen jetzt jedoch, um als Botschafterinnen auf das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ aufmerksam zu machen. Am Montag stellen die Frauen gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und Petra Söchting, der Leiterin des Hilfetelefons das Programm anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen vor. Seit dem 6. März können sich Frauen bundesweit rund um die Uhr unter der Rufnummer 08000 116 016 anonym beraten lassen.