Aufgegabelt

Abgebrannt: Cobra-11-Star Mark Keller rettet sich aus brennendem Auto

Viele vermeintliche Gefahrensituationen musste Schauspieler Mark Keller, 48, in der TV-Serie „Alarm für Cobra 11“ überstehen.

Nun geriet er tatsächlich in Gefahr. Wie die „BZ“ berichtet, fing der Mustang Shelby GT 500 seines Begleiters, Mc-Fit-Eigentümer Rainer Schaller, vor dem Hotel Q! an der Knesebeckstraße plötzlich Feuer. Die Männer konnten sich unverletzt retten, der Mustang ist Schrott.