Charity

Franziska Knuppe hilft helfen

„Lassen Sie uns helfen zu helfen.“

Mit diesen Worten hatte Stephan Goericke zur „TULIP 2013 – Die Deutsche Parkinson-Gala“ ins Hotel Van der Falk nach Blankenfelde geladen. Unter den Gästen: Daniela Schadt, Axel Schulz, Franziska Knuppe, Falk-Willy Wild und Christine Döring.

Mit dem Eintrittserlös und Spenden wird ein Therapieprojekt der Fachklinik Beelitz-Heilstätten unterstützt. Der Autor und Journalist Stefan Berg erhielt den „Preis der Deutschen Parkinson Hilfe“. Berg erhielt mit 44 Jahren die Diagnose Parkinson und veröffentlichte ein Buch (“Zitterpartie“, Suhrkamp). Es gebe 250.000 Parkinson-Kranke, sagte Knuppe, Botschafterin der Deutschen Parkinson Hilfe.